Sozialpsychiatrische Hilfen und Ehrenamt

fsj Hände

Psychische Erkrankungen sind in der Bevölkerung weit verbreitet. Dennoch wird im Allgemeinen sehr wenig darüber gesprochen. Es gibt wenig Erkrankungen, die so sehr mit einem gesellschaftlichen Tabu belegt sind. So lange man nicht selbst direkt oder indirekt durch Angehörige oder Freunde davon betroffen ist, geht man dem Thema lieber aus dem Weg. Psychisch Kranke sehen sich darüber hinaus häufig mit Vorurteilen ihrer Umwelt konfrontiert, die ihnen das Leben noch zusätzlich erschweren. Im Caritasverband für Stuttgart e.V. finden psychisch kranke Menschen und ihre Angehörigen Ansprechpartner für Unterstützung, Beratung und Lebenshilfe, die ein offenes Ohr haben für ihre Probleme mit dem Ziel, ein erträgliches Leben im Gemeinwesen zu ermöglichen.                

Ausführliche Informationen über ehrenamtliches Engagement erhalten Sie beim Freiwilligenzentrum Caleidoskop.

Über unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten im Caritasverband informiert Sie unsere Ehrenamtsbörse.