URL: www.caritas-stuttgart.de/aktuell/presse/kunst-im-high-noon-898a6032-304b-4e21-892b-d44ff88ece93
Stand: 03.05.2018

Pressemitteilung

Kunst im High Noon

Derzeit wird die Druckwerkstatt dank der Leser-Spenden-Aktion der Stuttgarter Zeitung „Hilfe für den Nachbarn e.V.“ finanziert.
                               

                                         Vernissage am 09.03.2018, 17:00-20:00Uhr
                                         High Noon, Lazarettstr. 8, Stuttgart

Das Kontaktcafé High Noon für Substituierte und Drogenabhängige, bietet nicht nur einen günstigen Mittagstisch, zahlreiche niedrigschwellige Beratungsangebote und Wasch- und Duschmöglichkeiten, sondern auch ein wöchentliches Kreativangebot in den Werkstatträumen der oberen Etage.
Der Künstler Uwe Schäfer initiierte, konzipierte und begleitet das Angebot nun schon seit vier Jahren. Bei der inhaltlichen und insbesondere technischen Umsetzung, steht Schäfer mit Rat und Tat zur Seite. Eine Vielzahl von Techniken kommt zum Einsatz, wenn etwa mit ungefährlicher Säure geätzt, mit einer Stahlnadel geritzt oder mit Lack gepinselt wird. Gedruckt werden die Kupferplatten mit einer Radierpresse auf Papier, aber auch auf Taschen und T-Shirts.
Die entstandenen Kunstwerke erzählen dabei jedes Mal eine individuelle Geschichte. Sie dokumentieren die jahrelange kreative Zusammenarbeit in der Werkstatt, welche durch die Ausstellung am 09. März einen Höhepunkt erreicht.
Die Drucke werden in den gesamten Räumlichkeiten des Kontaktcafés High Noon ausgestellt. Die Besucher bekommen dadurch nicht nur die Möglichkeit, die künstlerischen Errungenschaften der Werkstatt aus nächster Nähe zu betrachten, sondern auch persönlich mit den Teilnehmern
in Kontakt zu treten und mehr über die Hintergründe der Werke und die Werkstatt zu erfahren. Außerdem werden an diesem Abend „live“ Radierungen gedruckt.

Copyright: © caritas  2018