Lederschmiede

Nähen an der Ledernähmaschine

Die Lederschmiedeprodukte werden außerdem im Onlineshop www.die-lederschmiede.de, auf Märkten und Veranstaltungen und in der Caritas Maufaktur im Haus der katholischen Kirche auf der Königsstraße in Stuttgart angeboten. 

Ein erfahrenes Anleiterteam bestehend aus Schneiderinnen und Arbeitserzieherinnen lernt die Beschäftigten in die verschiedenen Arbeitsschritte ein. Vom Zuschnitt bis zum Vernähen, Verkauf und Versand wird so in Teamarbeit gefertigt und gearbeitet.

                 

In unserer gut ausgerüsteten Werkstatt stehen Arbeitsplätze für ehemalige DrogenkonsumentInnen und für Menschen in Substitutionsbehandlung zur Verfügung, die über eine Arbeitsförderung wieder Einstieg in die Berufswelt bekommen. Aber auch im Schneidern und Nähen erfahrene Männer und Frauen ohne Suchthintergrund finden hier Beschäftigung.

Zuschnitt

Interessenten können sich direkt in der Lederschmiede melden. Der Zugang erfolgt auch über das JobCenter Stuttgart. Sozialpädagogische Beratung und Qualifizierung wird von MitarbeiterInnen der Betrieblichen Sozialen Dienste angeboten.