Schutz vor dem Erfrieren: Das Winternotquartier

AWS Winternotquartier

Als Ergänzungsangebot zur Tagesstätte Olga 46 haben die Betroffenen hier auch die Möglichkeit, unsere Angebote der Erst- und Grundversorgung und zur Unterstützung in aktuellen Lebenssituationen anzunehmen. Ein weiteres Ziel ist es, die Menschen an das Hilfesystem heranzuführen und ihnen den Zugang zu Sozialleistungen zu erschließen.

Aufnahme über Tagesstätte Olga 46

Das Winternotquartier der Caritas verfügt über eine begrenzte Aufnahmekapazität, die jedoch durch das städtische Angebot an Notübernachtungsmöglichkeiten erhöht wird. Das Wohnen im Winternotquartier ist grundsätzlich mietfrei, die Aufnahme und Betreuung erfolgt ausschließlich über die Tagesstätte Olga 46.

Vier Notübernachtungsplätze bietet auch das Carlo-Steeb-Haus an.