Aktivpark Bergheide

Kletterspaß

Die großzügige parkähnliche Anlage in zentraler Citylage bietet vielfältige Möglichkeiten für interaktives Lernen mit Kopf, Herz und Hand.

Unsere Angebote richten sich einerseits an soziale Institutionen: Hier bietet der Aktivpark Bergheide ein einzigartiges Konzept: Pädagogen können in einer dreistufigen Ausbildung die Qualifikation zum Seilgartentrainer Bergheide erwerben und dann die Anlage eigenständig mit ihren Gruppen und Klassen nutzen.

Andererseits bietet der Caritasverband im Aktivpark mit hoch qualifiziertem Personal Teamentwicklungs- und Outdoortrainings sowie Seminare, Moderationen und besondere Events für Kunden im Profit- und im Nonprofitbereich an.

Beispiele für unsere Angebote:

  • Teams bilden - in unserem Interaktionsterrain mit einer Vielzahl an stationären und mobilen Elementen. Diese Interaktionen wirken wie ein Brennglas auf Prozesse innerhalb von Teams und Gruppen.
  • Sich trauen - in unserem Niedrigseilbereich. Hier bieten Stationen zwischen 1 bis 5 m vielfältige Möglichkeiten, sich behutsam an Grenzen heranzutasten und in Gruppen zu agieren.
  • Grenzen ausloten - an unseren Hochseilelementen und am Kletterturm. Persönliche Grenzerfahrungen, Konzentration und Verantwortungsbewusstsein beim Sichern stehen hier im Vordergrund.
  • Auf den Punkt bringen - in unserem teilbaren Gruppen- und Seminarraum können Erfahrungen vertieft und rauschende Feste gefeiert werden.
  • Erfolge feiern - an unserer Grill- und Feuerstelle lädt ein großer aus Natursteinen gemauerter Grill ein, den Tag noch einmal Revue passieren zu lassen.
  • Natur genießen - in unserem naturbelassenen Gelände mit kleinem Sportplatz können sie den Alltag hinter sich lassen.