Jugend- und Familienhilfe

RTL Spendenmarathon

RTLDreh1

Sie kommen aus den Ländern Afrikas, aus Südosteuropa, aus Syrien oder Afghanistan. Es sind Kinder, die mit ihren Eltern vor Not, Hunger und Kriegen nach Deutschland geflohen sind. Zur Zeit können sie die Internationale Vorbereitungsklasse an der Stuttgarter Heusteigschule besuchen. Nach Schulschluss besuchen sie an zwei Tagen in der Woche die Fangelbachtstraße, wo Mitarbeiterinnen des Caritasverbandes die Kinder betreuen.  

Hier gibt’s ein gemeinsames Mittagessen, es ist Zeit und Ruhe , um Hausaufgaben zu machen und zu spielen. Dass das möglich ist, dafür sorgt die RTL-Stiftung mit ihrem Projekt "Kinderhäuser", die es außer in Stuttgart noch in vielen anderen Städten Deutschlands gibt. Beim Spendenmarathon und durch andere Aktionen sammelt der Fernsehsender dafür Geld. Der LR Global Kids Fund e.V., initiiert von  LR Health & Beauty, begeisterte sich nun auch für das Projekt. Jetzt  kam Dr. Thomas Stoffmehl, Vorstandsvorsitzender des LR Global Kids Fund e.V. und CEO von LR Health & Beauty mit einem Filmteam von RTL in die Fangelbachstraße, um über das Haus und die Kinder zu berichten.

RTLDreh2

Die Dreharbeiten haben allen richtig großen Spaß gemacht. Am 24.11.2016 ab 18 Uhr wurde der Beitrag im Rahmen des RTL-Spendenmarathons ausgestrahlt werden. Dann kann man den Kids beim Kochen, Basteln und Spielen zusehen und wer sie dabei beobachtet, der gibt ganz sicher gerne etwas dafür, dass auch in Zukunft viele Kinder so wunderbar lachen können. 

Der Verein LR Global Kids Fund e.V, der eine Gemeinschaftsinitiative des Direktvertriebsunternehmens LR Health & Beauty, seiner Mitarbeiter und Vertriebspartner ist, spendet der "Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V." 100.000 Euro, die zweckgebunden an die RTL-Kinderhäuser in Stuttgart und Leipzig verteilt werden. Die Summe wurde am 25. November 2016 beim großen RTL-Spendenmarathon bekannt gegeben, an dem sich der LR Global Kids Fund e.V. zum ersten Mal beteiligt hat.

Bilder: LR Global Kids Fund / Matthias Somberg